+49 89 3070 967 5
+49 8331 7569 565
Siegfriedstraße 9, 80803 München
Buxacherstraße 5, 87700 Memmingen

Immobilienrecht

Sie benötigen Hilfe beim Erwerb oder Verkauf einer Immobilie bzw. eines Grundstückes und auch bei Fragen rund um die Finanzierung einer Immobilie? Haben Sie Fragen rund um Grundbuch, Grundschuld, Erbbaurecht, Nießbrauch und Dienstbarkeiten? Oder möchten Sie Ihren Immobilienkaufvertrag vor Vertragsabschluss umfassend prüfen lassen, zum Beispiel auch im Hinblick auf die Möglichkeiten eines Umbaus oder einer Erhöhung der Geschossflächenzahl?

Wir helfen Ihnen, rechtliche Stolpersteine zu vermeiden, die auftretenden Probleme zu lösen und Ihre Transaktion erfolgreich und geräuschlos abzuschließen. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei allen Anträgen gegenüber Baubehörden und öffentlichen Einrichtungen.

Wir erledigen für Sie insbesondere alle vertragsgestaltenden Themen gerne im Vorfeld einer Transaktion und sind zur Stelle, wenn die Immobilie nach dem Kauf unbekannte Mängel aufweist oder der Verkäufer falsche Angaben bei der Flächenberechnung gemacht hat.

Wir unterstützen Sie gerne mit unserem erfahrenen Team aus dem Immobilienrecht und Bankrecht bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Geltendmachung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Gerne prüfen wir auch die Berechtigung und Verpflichtung aus Makleraufträgen in Verbindung mit dem Verkauf von Immobilien, wie zum Beispiel Provisionsansprüche.

Sofort und unverbindlich einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren!

Einer unserer Rechtsanwälte wird sich bei Ihnen telefonisch melden und Ihnen eine umfassende kostenlose Ersteinschätzung geben.

Wird geladen ...

Aktuelles

Wann rechtfertigt ein gut gemeinter Hackerangriff eines Arbeitnehmers eine fristlose Kündigung?

Jedem Arbeitnehmer sollte bewusst sein, dass Kundendaten eine sensible Angelegenheit sind. Und deswegen sind sie besonders schützenswert. Ein Verstoß gegen seine Datenschutzpflichten rechtfertigt die fristlose Kündigung eines IT-Mitarbeiters, so das Arbeitsgericht Siegburg. Der gekündigte Arbeitnehmer war seit 2011 als SAP-Berater tätig. Vom Rechner eines Spielcasinos aus bestellte er Kopfschmerztabletten für zwei Vorstandsmitglieder einer Kundin seines […]

Philosophie

Probleme sind dafür da, gelöst zu werden.

Probleme zu lösen: bedeutet für uns, Ihr Anliegen vollumfänglich zu verstehen und gemeinsam mit Ihnen die für Sie bestmögliche Lösung zu erarbeiten. Unser Anspruch ist es dabei, Sie von Anfang bis Ende vollumfänglich zu beteiligen und Ihnen alle Chancen aufzuzeigen, ohne dabei die Risiken aus den Augen zu lassen. Wir informieren Sie fortlaufend über den aktuellen Stand des Verfahrens, indem wir Sie in alle Schritte miteinbeziehen.
© Alle Rechte liegen bei Dinkl Rechtsanwälte
hello world!
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram