+49 89 3070 967 5
+49 8331 7569 565
Siegfriedstraße 9, 80803 München
Buxacherstraße 5, 87700 Memmingen

Familienrecht

Ihre Ehe befindet sich in einer Krise? Sie denken an eine Scheidung von Ihrem Ehepartner bzw. Ihrer Ehepartnerin? Dann wollen wir Ihnen helfen, Ihnen das Vorgehen erklären sowie Sie bei allen notwendigen Schritten begleiten. Eine häufig gestellte Frage richtet sich nach Dauer der Trennung. Hier hat der Gesetzgeber ein Trennungsjahr vorgesehen, ein Trennungsjahr bedeutet die Trennung zwischen Tisch und Bett innerhalb oder außerhalb der Ehewohnung für mindestens ein Jahr und ist Grundvoraussetzung für eine Scheidung.

Sie haben Kinder und wollen nur das Beste für Ihre Kinder?

Dann lassen Sie uns die Rechte der Kinder prüfen. Dies betrifft zum Beispiel den Unterhalt für die Kinder.

Es gibt grundsätzlich verschiedene Arten von Unterhalt, wie zum Beispiel Ehegattenunterhalt, nachehelicher Unterhalt und Kindesunterhalt.

Bei Streitigkeiten im Sorgerecht und Umgangsrecht sowie bei der Vermögensauseinandersetzung stehen wir Ihnen durch unser jahrelang erworbenes Fachwissen zur Seite.

Wir prüfen Ihr Anliegen und geben gerne eine rechtliche Einschätzung im Hinblick auf Unterhaltsansprüche, Sorgerecht oder das Vorliegen der Voraussetzungen einer Scheidung ab.

Selbstverständlich vertreten wir Sie Ihre Interessen gegenüber Ihrem Partner oder Dritten außergerichtlich und vor den zuständigen Gerichten in ganz Deutschland.

Im Sinne der Beteiligten und insbesondere bei Vorliegen von Kindern unternehmen wir große Anstrengungen, eine gütliche Einigung zu erzielen. Denn auch die größten Streithähne können durch eine professionell geleitete Streitschlichtung zu einem guten Ergebnis gelangen.

Das BGB kennt drei Güterstände, nämlich die Zugewinngemeinschaft, die Gütertrennung und die Gütergemeinschaft. Hier kann es interessengerecht sein, vor Eheschließung einen Ehevertrag zu schließen oder sich während der Ehe auf eine Trennungs- und Scheidungsvereinbarung zu verständigen.

Gerne entwerfen wir für Sie als vertragsgestaltendes Element einen Ehevertrag oder eine Trennungs- und Scheidungsvereinbarung nach Ihren Vorstellungen im Rahmen der rechtlichen Grenzen.

Sofort und unverbindlich einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren!

Einer unserer Rechtsanwälte wird sich bei Ihnen telefonisch melden und Ihnen eine umfassende kostenlose Ersteinschätzung geben.

Wird geladen ...

Aktuelles

Wann rechtfertigt ein gut gemeinter Hackerangriff eines Arbeitnehmers eine fristlose Kündigung?

Jedem Arbeitnehmer sollte bewusst sein, dass Kundendaten eine sensible Angelegenheit sind. Und deswegen sind sie besonders schützenswert. Ein Verstoß gegen seine Datenschutzpflichten rechtfertigt die fristlose Kündigung eines IT-Mitarbeiters, so das Arbeitsgericht Siegburg. Der gekündigte Arbeitnehmer war seit 2011 als SAP-Berater tätig. Vom Rechner eines Spielcasinos aus bestellte er Kopfschmerztabletten für zwei Vorstandsmitglieder einer Kundin seines […]

Philosophie

Probleme sind dafür da, gelöst zu werden.

Probleme zu lösen: bedeutet für uns, Ihr Anliegen vollumfänglich zu verstehen und gemeinsam mit Ihnen die für Sie bestmögliche Lösung zu erarbeiten. Unser Anspruch ist es dabei, Sie von Anfang bis Ende vollumfänglich zu beteiligen und Ihnen alle Chancen aufzuzeigen, ohne dabei die Risiken aus den Augen zu lassen. Wir informieren Sie fortlaufend über den aktuellen Stand des Verfahrens, indem wir Sie in alle Schritte miteinbeziehen.
© Alle Rechte liegen bei Dinkl Rechtsanwälte
hello world!
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram